Bild von Tape-Art 3D Skulptur "Portable Tornado"

Tape-Art 3D Skulptur „Portable Tornado“

3D Skulptur aus Klebeband – „Portable Tornado“

Für diese Installation aus Klebeband wurden insgesamt ca. 430 verschiedene Tape Rollen verbraucht. Diese Skulptur ist fünf Meter hoch. An der breiteste Stelle hat sie fast zwei Meter Durchmesser. Dauer der Erstellung war 7 Tage. Sie entstand bei einem Event im „Laboratorium Mensch“ Kunst- Festival im Jahr 2014.

Die 3D Tape Art Installation aus Gaffa- Klebeband und Packband „Portable Tornado“ scheint eine meiner interessantesten Arbeiten zu sein. Hier ist dazu ein Ausschnitt aus ein Artikel von einer bekannten Kunstkritikerin:

Seitenansicht von Tape-Art 3D Skulptur "Portable Tornado"

Seitenansicht von Tape-Art 3D Skulptur „Portable Tornado“

Auf dem ersten Blick sei es nichts Besonderes – Farbkombination ist traditionell, schwarz und rot. Doch unter Betracht der Größe und der Form dieser Klebeband Installation, denkt man etwas tiefer hinein. Wie wird das alles da gehalten? Ist so was ohne Verwendung von Hilfsstoffen überhaupt denn möglich? Wenn Sie aber denken, dass es drin ein Stock oder etwas ähnliches verborgen ist, so muss ich Sie enttäuschen. Es gibt nichts außer Klebeband und Verpackungsband – 370 Rollen – so viel braucht man um ein Tornado bis zu 2 Meter im Durchschnitt und fünf Meter hoch. Da jede Rolle von Klebeband ca. 200 Gramm wiegt, und die Installation selbst auch nicht leicht ist – über 50 Kilogramm, lässt es uns nur Eines – den Künstler vorsichtig zu preisen, denn er schaffte es so zusammen zu kleben, dass bei minimalen Bodenauflage die Tornado- Installation unter allem seinem Gewicht nicht zusammengebrochen ist. Meinetwegen, eben darin steckt sich der Reiz von Klebeband Kunst und aller moderner Urban Arten rein. Man muss immer neue und neue Techniken aussuchen, es gibt keine universalen Arbeits- und Klebetechniken mit den Bändern. Das heißt also, dass die Geistige Flexibilität bei Tape-Art (Kunst des Klebens) begrüßt wird und hält mit Meisterschaft und Talent zusammen dieselbe Linie fest.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch