Kunst verleiht Flügel!

Im Rahmen der Street- Art- Tour der UDK , der Universität der Künste, wurde es im September bunt in Berlin. Rund um den Washingtonplatz nahe der Hauptbahnhofes wurden die Studenten zusammen mit Kunstinteressierten, Touristen, Neugierigen und Street- Art- Fans eingeladen bei verschiedenen interessanten Workshops rund um das Thema Kunst mitzumachen.

Und mittendrin- Die “Selfmadecrew”. Sponsor der diesjährigen Tour war, wie auch letztes mal- Red Bull und Klebeland.de.

Ziel war es , eine rund 600qm große Deutschlandkarte quer durch Berlin mit Tape, Kreide, Graffiti, Spraydosen und Schablonen zu gestalten. An verschiedenen Stationen diverser Street-Art-Künstler wurde den Teilnehmern wissenswertes über die Kunst vermittelt.

Bereits im letztem Jahr überzeugte die Crew damit, mit Gaffa, Paket und Tape beeindruckende Installationen zu erschaffen. Wie schon bei STILLE UNRUHE oder DAS BIEST bekommen die Werken einen völlig neuen Charakter. In diesem Jahr ist das Kollektiv als fester Bestandteil bereits unverzichtbar. Eine Vision für die Street-Art-Tour stand schnell fest.

Frei nach dem Motto „Kunst verleiht Flügel“ kreierten die Teilnehmer überdimensionale Engelsflügel als Hommage an den Sponsoren.

Das Workshop verlief in lockerer Stimmung und vermittelte den Besuchern viel interessantes über die Klebeband-Kunst. Die Teilnehmer wurden eingeladen sich selbst darin zu versuchen. Eine kurze Lektion über verschiedene Techniken und Qualitäten des Tapes durfte auch nicht fehlen. Das Resultat war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer tobten sich zusammen mit der Künstlern voll aus!

Das Ergebnis war eine extrem coole Stimmung und eine kunstvoll gestaltete Wand.

Fertiges Klebeband-Wand-Graffiti- Kunst verleiht Flügel

Fertiges Klebeband-Graffiti “Kunst verleiht Flügel”

„ Die Teilnehmer haben alles mit Begeisterung aufgenommen und mitgemacht. Wir mussten kaum eingreifen. Das Feedback war sehr positiv!“- sagten die Künstler selbst über das Event.

Und das ist auch kein Wunder. Tape-Art fällt auf und entsteht da wo sie keiner erwartet. Ob auf Messen, Events oder den Straßen der Stadt: Klebeband-Kunst fasziniert und inspiriert.

Unter Auftragskunst und Workshops finden sich weitere eindrucksvolle Impressionen des Tape-Art-Künstlers. Wer bis zum nächsten Jahr nicht warten kann bucht ihn einfach für einen persönlichen Workshop.

Auf folgendem Bild sehen Sie das Ergebnis von Workshop für Street-Art-Tour 2014:

3D Street-Art aus Klebeband- Flügeln

3D Street-Art aus Klebeband “Flügeln”- Workshop in Klebeland

Be the first to rate this post:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...